Besucher der Seite:
742836
Aktivitäten
Messinghausen (30.10. - 01.11.09)
Freitagabends ging es gegen 18:00 Uhr los zum See im Berg nach Messinghausen. Auf dem Plan stand für die nächsten beiden Tage ein übersichtliches Programm:

1. mal wieder schön Tauchen

und

2. abends den Tauchtag gemütlich mit einem Bierchen am Grill ausklingen lassen.

Gesagt getan, gegen 22:00 Uhr erreichten wir unsere Unterkunft am Waldrand von Helmlinghausen und keine halbe Stunde später war auch der Grill bereit die hungrigen Mäuler zu stopfen.



Der Samstagmorgen wurde gemütlich mit einen ausgedehnten und reichlichen Frühstück begonnen bevor wir uns endlich Richtung See aufmachten. Dort angekommen und nach erfolgreichem Check In fingen wir an unser Material für die zwei bevorstehenden Tauchgänge vorzubereiten. Die Bedingungen waren optimal, das Wetter war teils sonnig und am See waren an diesem Tag noch nicht all zu viele Taucher, so dass wir uns im ohnehin guten See sehr gute Sichtweiten versprachen. Dies sollte sich auch genau so eine Stunde später bestätigen. Die Sichtweiten übertrafen die Verhältnisse aus dem letzten Jahr noch mal um einiges und so konnten wir uns über teilweise mehr als 20m Sicht freuen.



Auch am nächsten Tag hatten wir wettertechnisch das Glück auf unserer Seite, da der angekündigte Regen erst auf dem Nachhauseweg einsetzte, konnten wir auch sonntags noch mal zwei schöne Tauchgänge absolvieren.
Betaucht wurden an den beiden Tauchtagen so ziemlich alle „Sehenswürdigkeiten“ des Sees:
- Landungsboot
- Container
- Caravan
- Einkaufswagen Röhren
- Röhre
- Transporter



Der See im Berg ist auf jeden Fall immer wieder einen Besuch wert und ich freue mich schon heute dort wieder einmal tauchen zu gehen.



Bis dahin viel Spaß mit den Bildern von diesem Jahr…


Links zu diesem Bericht:



Dieser Bericht wurde geschrieben von Dominik.

zurück

© www.beyondwater.de